Über mich

Ich wurde im wunderschönen Chiemgau im März 1997 geboren. Ich war schon immer ein sehr kreativer Mensch und die Themen Gesundheit, Achtsamkeit und Bewegung haben mich mein Leben lang begleitet. Im Jahr 2017 habe ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin abgeschlossen und nun arbeite ich in einer Kinderkrippe. Ich bin Yogalehrerin über 200h+ mit AYA zertifizierung und seit April 2020 Kinder-Thai-Yogalehrerin. 

Im Februar 2023 beende ich meine Ausbildung zum ganzheitlichen Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitscoach.

Johanna Berka

200h+ Yogalehrerin mit AYA Zertifizierung

 

Yoga begleitet mich seit meinem 17 Lebensjahr und hat mich in schwierigen Zeiten wieder zurück zu meinem Sein gebracht. Durch meine Ausbildung zur Yogalehrerin habe ich mir meinen Traum verwirklicht, diese umfassende Tradition weiterzugeben und mit anderen Menschen teilen zu dürfen. Mit der Ausbildung zur Kinder-Thai-Yogalehrerin im April 2020 wurde es mir möglich, bereits Kinder mit Yoga in Berührung zu bringen.

Journaling und Schreiben

 

 

Das Schreiben habe ich für mich entdeckt, um meine Gefühle & Gedanken auszudrücken und mein Verhalten zu reflektieren. Im Schreiben liegt eine große Kraft um seine Erfahrungen zu verarbeiten, aber auch um seine Wünsche, Träume und Ziele festzuhalten.  Durch das Veröffentlichen meiner Texte können andere Menschen auch davon profitieren, wenn es ihnen ähnlich geht wie mir.

Ayurveda

Ganzheitliche Unterstützung und Beratung


Ayurveda wird meist auch die kleine Schwester des Yogas genannt und ist, wie ich finde eine sehr wertvolle Unterstützung für Körper, Geist und Seele.

Im Ayurveda geht es um die Gesunderhaltung des Menschen und das Vorbeugen von Krankheiten, durch das Ausgleichen der Doshas. Das ist ein wesentlicher Unterschied zu unserem westlichen Medizinsystem. Diese Ernährungs- und Lebensempfehlungen aus dem Ayurveda dienen dazu, den Menschen wieder mit seiner Natur zu verbinden und ihn individuell zu unterstützen.